Schauberufe ohne Wettkampf - Übersicht

Worldskills_Italy_2018_72dpi.jpg27 Wettkampfberufe und zehn Schauberufe präsentieren sich im Herbst bei den Worldskills Italy 2018 dem Publikum.

Über 200 Wettbewerbsteilnehmer werden sich an den drei Wettkampftagen spannende Wettkämpfe liefern und anschließend von einer fachkundigen Jury bewertet. Die letzte Ausgabe der Futurum und des Berufswettbewerbs zog 2016 ganze 19.000 Besucher in ihren Bann.

Die Berufe im Schaufenster

Dass Worldskills Italy 2018 nicht nur als reine Wettkampfstätte dient, sondern in erster Linie eine Live- Demonstration von praktischen Berufen darstellt, beweist auch die Präsenz der zehn Schauberufe. In lebenden Werkstätten stellen junge Handwerkerinnen und Handwerker den zahlreichen Besuchern, sei es Jugendlichen, Eltern und Begleitpersonen, ihre praktischen Berufe in ihrer ganzen Vielseitigkeit.

Weiteres beteiligen sich auch die Junghandwerker als Träger der zweijährigen Meisterschaft mit einem Informationsstand. Sie präsentieren zum Anlass ihre Tätigkeit und informieren über die Möglichkeiten in der Berufsbildung.